Leistungsprofil

  • Brandschutzkonzepte
  • Gutachten
  • Beratung
  • Prüfung im Rahmen von Baugenehmigungsverfahren

Durch langjährige Tätigkeit auch als Einsatzleiter in der Berufsfeuerwehr und bis 1990 in der Brandursachenermittlung wird der Brandschutz nicht nur in der Theorie beherrscht. Diese Erfahrungen und das Wissen über die Möglichkeiten und Grenzen der modernen Brandbekämpfung führen zu wirtschaftlichen Brandschutzkonzepten für den Bauherrn insbesondere auch dann, wenn es um individuelle Lösungen und die Beurteilung von Abweichungen geht.

Obwohl aus der langjährigen Tätigkeit im baulichen Brandschutz in der Berufsfeuerwehr Dresden Erfahrungen über die gesamte Bandbreite des Brandschutzes, von der Chipfabrik bis zur Frauenkirche, vorliegen, ist der Brandschutz in Denkmälern und bestehenden Gebäuden ein besonderes Interessengebiet unserer Tätigkeit.

In Zeiten knapper Kassen muss es, insbesondere bei einfacheren Bauvorhaben und wenn keine wesentlichen Abweichungen vom Bauordnungsrecht vorhanden sind, nicht immer ein komplettes Brandschutzkonzept sein, was beim Fachmann in Auftrag gegeben wird. Oft reicht auch ein kostengünstiges beratendes Gespräch, um mit Wissen und Erfahrung ein spezielles Problem zu lösen; rufen Sie zur Terminvereinbarung einfach an.

Optimale und kostengünstige Brandschutzlösungen sind am ehesten dann erreichbar, wenn bereits in der Entwurfsplanung an den Brandschutz gedacht wird.